top of page
Suche

06.06.24 Frauen in Unterkirnach um Meisterschaft; Männer empfangen Meister

Aktualisiert: vor 4 Tagen

Das wichtigste Spiel für unseren Verein findet am Samstag in Unterkirnach statt, wo die Frauenmannschaft im direkten Duell mit den Platzherrinnen um die Meisterschaft kämpft. Ein bereits feststehender Meister kommt zum Saisonschluss ebenfalls am Samstag nach Bernau. Seit Wochen hat die SG St.Märgen/St. Peter Meisterschaft und Aufstieg in der Tasche. Mit deren zweiter Mannschaft tritt der neue Vizemeister zum Vorspiel an. Außerdem sind nach dem Ende der Pfingstferien wieder drei Jugendspiele angesetzt.


Mit zwei Punkten Vorsprung auf den FC Unterkirnach gehen unsere Frauen in ihr letztes Saisonspiel. Dabei ist das Ziel klar: Mit einem Punktgewinn ist das Team von Spielführerin Amélie Schmidt Staffelmeister. In diesem Spiel, das kurzfristig auf 13 Uhr vorverlegt wurde, treffen zwei Mannschaften auf Augenhöhe aufeinander. Das Hinspiel in Bernau endete 1:1 unentschieden. Auch in der letzten Saison trennte man sich zweimal mit einem Remis (0:0 und 1:1). Wie schwer die Aufgabe am Samstag wird, zeigt ein Blick in die Statistik, die belegt, dass Unterkirnach alle Heimspiele gewonnen hat und darüber hinaus kein einziges Gegentor hinnehmen musste. Spielbeginn ist um 13 Uhr!!


Um 16 Uhr wird das Heimspiel gegen St. Märgen/ St. Peter angepfiffen. Die Gäste sind noch ungeschlagen und möchten diese Bilanz auch über den letzten Spieltag hinaus durchhalten. Für unsere Elf, die zuletzt auf den siebten Platz zurückgefallen ist, geht es allenfalls noch um eine Rangverbeserung, doch braucht es dazu nach der desolaten Leistung in Falkau großen Optimismus. Schon das Hinspiel endete mit einer 1:4-Niederlage.


Im Vorspiel treffen ab 14.15 Uhr die zweiten Mannschaften aufeinander. Ebenso wie St. Märgen/St. Peter II Platz zwei ist auch unserer Mannschaft nach ihrer erfolgreichen Rückrunde Rang fünf und damit ein Platz in der oberen Tabellenhälfte nicht mehr zu nehmen. Gerne würde man jedoch die Saisonbilanz ausgleichen und wenn es sich am letzten Spieltag ergeben sollte, auf den fünften Tabellenplatz springen. In der Vorrunde brachte man allerdings eine 1:7-Schlappe aus St. Peter mit.

Im Anschluss an die Spiele wird mit den treuen Fans der Rundenabschluss gefeiert.


Der vorletzte Spieltag bringt für die Jugendmannschaften die folgenden Spiele:


Freitag, 17.45 Uhr: D-Junioren (7.) gegen SG Hondingen (2.); 19 Uhr: SG Obersäckingen (8.) gegen B-Junioren (4.)

Samstag, 13 Uhr E-Junioren (8.) gegen SV Eisenbach (5.)

Sonntag, Fair-Play-Spieltage in Bonndorf; 11 Uhr: F-Junioren;13 Uhr: G-Junioren


34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

13.06.24 Rundenschluss auch bei der Jugend

Auch unsere Jugendmannschaften beenden an diesem Wochenende die Saison. Es stehen die folgenden Spiele an: Freitag, 17.30 Uhr: SV Grafenhausen (2.) gegen E-Junioren (6.) Samstag,15.30 Uhr: JFV Region

02.06.24 Ein halbes Dutzend abgeholt

Eine schwere Schlappe bezog unsere Erste mit 0:6(0:3) in Falkau. Dadurch fiel sie auf den siebten Rang zurück. Die II. Mannschaft erzielte im Vorspiel ein 1:1(0:1)-Unentschieden und verbleibt in der T

コメント


bottom of page