top of page
Suche

12.03.24 Start der Ersten missglückt; Zweite trumpft auf

Keinen guten Start erwischte unsere Erste mit einer 1:2(1:1)-Niederlage in Gündelwangen. Somit rückte die gegnerische Mannschaft bis auf zwei Punkte an uns heran. Einen formidablen 10:1(4:1)-Sieg fuhr dagegen die Zweite bei der SG Gündelwangen/Dillendorf II ein. Ein herausragendes Spiel lieferte dabei Darko Ilic ab, dem gleich sieben Treffer gelangen. Unsere Mannschaft konnte dadurch den Gegner überholen und belegt nun ebenso wie die Erste Rang acht der Tabelle.


Die Anfangsphase verlief denkbar unglücklich, denn Gündelwangen ging bereits nach sieben Minuten in Führung. Unsere Elf fand dann aber langsam ins Spiel und drückte die Platzherren weitgehend in deren Hälfte zurück. Lohn war der Ausgleich durch Luis de Jesus Rosa in der 30. Minute. Nur kurze Zeit später scheiterte Felix Maier am Pfosten. Nachdem jedoch Mario Maier in der 43. Minute nach mehrmaligem Foulspiel von Schiedsrichter Rudi Fehrenbach (Höchenschwand) mit der geld-roten Karte vom Feld geschickt wurde, wendete sich das Blatt wieder zugunsten der Heimmannschaft. Eine Halbzeit lang galt es nun, das Spiel in Unterzahl zu bestreiten. Das ging noch gut bis zur 72. Minute, als ein Freistoß in unserem Tor einschlug, das erstmals von Rückkehrer Branimir Resanovic gehütet wurde. Unsere Elf besaß zwar in den letzten Spielminuten noch zwei Riesenchancen, konnte die Niederlage aber nicht mehr vermeiden.


Wenig Federlesens hatte zuvor die II. Mannnschaft gemacht. Mann des Spiels wurde Darko Ilic, der bereits bis zur Halbzeit viermal erfolgreich war (6., 12., 27. 42. Minute). Der einzige Gegentreffer fiel in der 41. Minute. Auch der zweite Durchgang verlief einseitig. Neben drei weiteren Toren durch Darko (60., 88.und 90. Minute) waren noch Lukas Mechsner (52.) und Neuzugang Alexander Harry McShane (58.) erfolgreich. Dazu kam in der 64. Minute ein gegnerisches Eigentor.


Eine Niederlage vermelden die A-Junioren, die im ersten Punktspiel mit 3:6(1:4) beim FV Tumringen unterlagen. Die B-Junioren verloren ihr Vorbereitungsspiel gegen die SG Grafenhausen/Berau mit 0:5.

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

21.02.24 Männer spielen nicht; Frauen auf Kurs

Beide für diesen Sonntag angesetzten Heimspiele gegen Ewattingen sind abgesagt worden. Gespielt haben dagegen die Frauen, die nach ihrem 3:0(2:0)-Sieg beim FC Peterzell weiter an der Spitze mitmischen

19.04.24 Noch sieben

Sieben Spiele hat der FC in dieser Runde noch zu absolvieren, davon vier auf eigenem Platz. Am kommenden Sonntag kommt der SV Ewattingen mit seinen beiden Mannschaften nach Bernau. Die Frauen spielen

15.04.24 Pflichtaufgabe erfüllt

Mit einem 3:0(0:0)-Auswärtssieg beim VfB Mettenberg hat unsere I. Mannschaft wieder in die Spur zurückgefunden und ihren Platz in der oberen Tabellenhälfte verteidigt. Die Zweite musste dagegen die Üb

Comments


bottom of page