top of page
Suche

15.04.24 Pflichtaufgabe erfüllt

Mit einem 3:0(0:0)-Auswärtssieg beim VfB Mettenberg hat unsere I. Mannschaft wieder in die Spur zurückgefunden und ihren Platz in der oberen Tabellenhälfte verteidigt. Die Zweite musste dagegen die Überlegenheit von Tabellenführer FC Neustadt II anerkennen und sich mit 0:2(0:1) geschlagen geben. Weiter im Titelrennen mischen unsere Frauen nach ihrem 6:1(3:1)-Sieg bei der DJK Donaueschingen mit.


In der ersten Halbzeit war noch Pech im Spiel. In der 15. Minute landete der Ball nach einem Freistoß von Sebastian Maier an der Latte. Wenig später fand ein Freistoß desselben Spielers den Weg ins VfB-Tor, doch versagte Schiedsrichter Marvin Heinrich (St. Märgen) wegen eines Foulspiels dem Treffer die Anerkennung. Mettenberg hatte seine stärkste Phase zehn Minuten vor Seitenwechsel. Nachdem die Gastgeber eine dicke Chance verpasst hatten, jubelten sie wenige Momente später nach einer knappen Abseitsentscheidung vergebens.

In der zweiten Hälfte gewann unsere Mannschaft zusehends die Oberhand. Ein Elfmeter, den Mario Maier in der 60. Minute verwandelte, sorgte für die Führung. Luis Hilpert war zuvor im Strafraum gefoult worden. Zwanzig Minuten später erzielte Johannes Köpfer, der mit einem langen Ball auf und davon gezogen war, die Vorentscheidung zum 2:0. Johannes war es auch, der mit einer Vorlage auf Yannic Spitz in der Nachspielzeit den Endstand vorbereitete.


Nicht die richtigen Mittel fand die Zweite, um die erste Niederlage nach ihrer Siegesserie zu vermeiden. Mit zwei Toren in der 30. und 76. Minute blieb Neustadt II siegreich und machte einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft. Unsere Mannschaft verteidigte den vierten Platz aber erfolgreich.


Weiter in Lauerstellung befindet sich die Frauenmannschaft auf dem dritten Platz. In Donaueschingen ging die Mannschaft vom Anpfiff weg durch Marina Behringer in Führung. Sie ließ sich auch durch einen prompten Gegentreffer in der 3. Minute nicht aus dem Konzept bringen und führte durch zwei weitere Tore von Marina bis zur Halbzeitpause mit zwei Treffern Vorsprung. In der zweiten Hälfte drehte Yvonne Vogt mit drei Toren in der 51., 66. und 78. Minute auf und sorgte für den ungefährdeten Sieg. Der Rückstand auf die beiden führenden Teams beträgt vier Punkte, doch haben wir noch zwei Nachholspiele in der Hinterhand.


Die Jugendabteilung vermeldet folgende Ergebnisse:

B-Junioren gegen FSV Rheinfelden II 2:2; C-Junioren gegen Wutachtal 0:20; Geisingen gegen D-Junioren 5:5; E-Junioren gegen Schluchsee 2:8.

32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

16.05.24 Erste mit zwei Heimspielen über Pfingsten

Am Pfingstwochenende trägt der FC die noch ausstehenden Nachholspiele gegen die beiden Aufstiegsaspiranten Friedenweiler/Rötenbach und Ewattingen aus. Die Frauen holen am Samstag ihr Vorrundenspiel ge

14.05.24 Erste mit fünftem Auswärtssieg; Zweite enttäuscht

Ihren fünften Auswärterfolg fuhr unsere Erste am letzten Samstag mit 4:1(1:0) beim FC Reiselfingen ein. Damit bleibt sie weiterhin im Rennen um einen Platz in der oberen Tabellenhälfte. Die Pausenführ

09.05.24 Am Samstag Reiselfingen

Im vorletzten Auswärtsspiel der Runde gastiert unsere I. Mannschaft am Samstag beim FC Reiselfingen. Diese Partie ist von 18.30 Uhr auf 16.30 Uhr vorverlegt worden. Das ursprünglich auf diesen Tag ang

Comments


bottom of page