top of page
Suche

19.03.23 Start geglückt

Aktualisiert: 21. März

Im ersten Spiel nach der Winterpause gelang gegen Hausen vor Wald ein 5:0 (3:0)-Heimsieg. Dadurch verbesserte sich unsere Erste in der Tabelle um einen Rang auf Platz sieben. Trotz ungemütlichen Regenwetters konnten wir 110 Zuschauer auf dem Sportplatz begrüßen. Die II. Mannschaft nutzte den Spielausfall gegen Hausen v. Wald II zu einem Testspiel gegen Dachsberg II, das unter der Leitung von Marvin Möllers torlos endete. Siege erzielten die B- und die C-Junioren.


Wenig Mühe hatte unsere Erste mit dem Schlusslicht von der Baar. Tore von Yannic Spitz auf Zuspiel von Mario Maier in der 10. Minute und Johannes Köpfer fünf Minuten später mit einem Heber über den herauslaufenden Gästekeeper hinweg ergaben eine frühe Führung. Mit seinem zweiten Treffer sorgte Yannic in der 44. Minute für einen sicheren Pausenvorsprung. Schon in der 48. Minute erhöhte Jonas Thoma auf Vorlage von Zachäus Köpfer auf 4:0. Im strömenden Regen verflachte dann das Spiel, bis der eingewechselte Felix Maier im Zusammenspiel mit seinem Bruder Mario in der 86. Minute noch das 5:0 erzielte. Das Spiel stand unter der sicheren Leitung von André Wernicke (Birkendorf).


Jugendergebnisse: Region Rheinfelden gegen B-Junioren 3:6; C-Junioren gegen Wehratal 4:3

Am Dienstag findet wie bereits gemeldet das Nachholspiel der Zweiten gegen den FC Hausen vor Wald II statt. Spielbeginn auf unserem Sportplatz ist um 19.30 Uhr.

31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Auch die Rückspiele gegen die beiden Aktivmannschaften des FC Pfohren gingen verloren. Unsere Erste verlor gegen den Tabellenführer mit 0:2(0:1), nachdem die Zweite zuvor mit 0:5 (0:0) unterlegen war