Suche

23.08.22 Zum Auftakt Göschweiler

Zum Start in die Saison 22/23 sind am kommenden Sonntag der SV Göschweiler und der FC Neustadt in Bernau zu Gast. Das Spiel der I. Mannschaft beginnt wie üblich um 15 Uhr. Die Reserven spielen ab 13.15 Uhr. In beiden Staffeln sowohl der Kreisliga B wie auch der Kreisliga C gibt es einige Veränderungen. Die Punktspiele der Frauen und der Jugendmannschaften beginnen erst ab Mitte September.


Mit Göschweiler kommt der Tabellenletzte der Vorsaison an den Spitzenberg. Daraus eine Favoritenstellung unseres FC abzuleiten, wäre sicherlich zu voreilig, denn ab sofort werden die Karten neu gemischt. Letztes Jahr gelang ein 2:0-Sieg. In der Vorbereitungsphase erzielte die Elf von Trainer Raphael Schlachter folgende Ergebnisse: FC gegen Schönau II 2:1; FC gegen Lörrach-Brombach II 0:3; FC gegen Schlüchttal 3:4.

Durch eine Umstrukturierung der Kreisliga B warten auf uns in dieser Saison einige neue Gegner. Wir gehören nun der Staffel 2 an und treffen dort neu auf Absteiger FC Pfohren, den SV Döggingen, den SV Ewattingen, den FC Hausen vor Wald und die SG Aulfingen/Leipferdingen. Dazu kommt mit St. Märgen/St. Peter eine neue Spielgemeinschaft. Nicht mehr dabei sind die Zweiten Mannschaften aus Bonndorf und Neustadt, der Aufsteiger Friedenweiler und Saig, das jetzt als SG mit Lenzkirch ebenfalls in der Kreisliga A spielt. Die weiteren Gegner wie jetzt Göschweiler sind altbekannt.


Mit diesen Änderungen einher geht auch die Zusammensetzung in der Kreisliga C, wo wir jetzt ebenfalls der Staffel 2 angehören. Diese umfasst nun elf Mannschaften, zu denen auch die Reserveteams der neuen Gegner der Ersten zählen. Zudem wurde ihr auch unser nächster Gegner Neustadt II zugeordnet, der in der letzten Runde noch in der Kreisliga B spielte. Nicht mehr dabei sind die Dritten Mannschaften aus Bonndorf, Grafenhausen und Hinterzarten sowie die Vierte der SG Neukirch/Gütenbach. Keine Zweite hat der SV St. Blasien gemeldet.

Neustadt II hat die Vorsaison an neunter Stelle in der Kreisliga B beendet. Unsere Erste hat ihr Heimspiel nach einer etwas mühevollen Vorstellung im Mai dieses Jahres mit 3:1 für sich entschieden. Man darf gepannt sein, ob unsere Zweite der Landesliga-Reserve aus der Wälderstadt auch standhalten kann. Ihre Ergebnisse aus der Vorbereitung: FC II gegen Todtnau II 4:0; FC II gegen Utzenfeld 4:2.

35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zum Jahresschluss veranstaltet der FC am Samstag, 10. Dezember, seine Weihnachtsfeiern. Die Jugendabteilung trifft sich um 17 Uhr im Kurhaus. Für die Aktiven, Trainer, Alte Herren und Vorstandschaft i

Im letzten Spiel des Jahres und zum Auftakt der Rückrunde spielte der FC in Göschweiler 3:3(3:0) unentschieden. Dabei gelang es unserer Mannschaft nicht, eine 3:0-Führung zu einem Sieg umzumünzen. Die

Der Spieltag am kommenden Wochenende bildet gleichzeitig den Auftakt zur Rückrunde und den Start in die Winterpause. Die I. Mannschaft spielt bereits am Samstag beim SV Göschweiler. Am Sonntag ist dan