Suche
  • fk

22.08.19 Im Elfmeterschießen gescheitert

Aktualisiert: 26. Aug. 2019

Schon in der ersten Runde war für unsere Mannschaft Endstation im Bezirkspokal. Über die reguläre Spielzeit und die 30-minütige Verlängerung hinaus hielt das Team um den neuen Spielführer Heiko Behringer beim FKB Villingen ein 3:3-Unentschieden. Im dann notwendigen Elfmeterschießen versagten die Nerven, sodass die Platzherren zu einem 6:3-Sieg kamen.

 

Bereits nach einer Viertelstunde lag unsere Elf, ehe sie sich versah, mit 0:3 zurück, und es zeichnete sich ein Debakel ab. Durch den Anschlusstreffer, den Yannic Spitz in der 24. Minute erzielte, kam der FC aber wieder ins Spiel zurück. Noch vor Seitenwechsel brachte Philipp Wasmer seine Elf auf 3:2 heran. Kaum hatte Schiedsrichter Philipp Eschle (Gütenbach) zur zweiten Halbzeit gepfiffen, gelang Thomas Behringer der Ausgleich. Beim Spielstand von 3:3 blieb es bis zur 120. Minute, da unsererseits noch zwei Riesenchancen vergeben wurden. Im Elfmeterschießen machten die Villinger wenig Federlesens und gewannen mit 3:0.

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Eine derbe 0:4(0:0)-Niederlage bezog der FC bei der II. Mannschaft des TuS Bonndorf. Dadurch ist der Kontakt zur Spitzengruppe wohl endgültig abgebrochen. Auf das Spiel der Zweiten bei Bonndorf III mu

Die I. Mannschaft ist am Sonntag bei TuS Bonndorf II gefordert. In diesem Spiel, das um 13.15 Uhr angepfiffen wird, könnte der Gegner mit einem Sieg in der Tabelle überholt werden. Die II. Mannschaft

Beim FC Reiselfingen spielte unsere Erste im Nachholspiel am Donnerstag 3:3(2:0) unentschieden. Vier Minuten fehlten dabei zum Sieg. Die zweite Mannschaft handelte sich beim Tabellenletzten eine defti