top of page
Suche
  • fk

02.10.20 In der Favoritenrolle

Am Sonntag, 04. Oktober empfängt unsere erste Mannschaft um 15 Uhr den SV Göschweiler. Als Tabellendritter sieht man sich gegen den Vorletzten in der Favoritenrolle. Zuvor erwartet die Zweite den SV Grafenhausen II. Dieses Spiel wird um 13.15 Uhr angepfiffen. In ihrem zweiten Heimspiel treffen die Frauen am Samstag, ab 17 Uhr auf den SV Geisingen.


Nach vier Spieltagen ist unsere Erste immer noch ungeschlagen und rangiert auf Platz drei.. Allerdings haben zwei Unentschieden für einen gewissen Abstand nach ganz oben gesorgt. Mit Göschweiler kommt nun ein Gegner, der mit nur einem Punkt noch auf den ersten Sieg wartet. Um oben dran zu bleiben, darf die Devise deshalb nur auf Sieg lauten. Zuletzt gelang ein 4:0-Heimsieg.


Die II. Mannschaft ist durch ihren Spielverzicht in Gündelwangen ans Tabellenende gerutscht. In ihrem ersten Heimspiel trifft sie nun auf die dritte Mannschaft aus Grafenhausen, die Rang drei einnimmt. Wenn das Personalplateau wieder stimmt, ist ein Punktgewinn nicht außer Reichweite. Das letzte Heimspiel gegen diesen Gegner ging im April 2019 mit 1:2 verloren.


Die Frauenmannschaft musste zuletzt ihre erste Niederlage hinnehmen. Gegen den Vorletzten Geisingen möchte man die Schlappe vom Vorsonntag wieder wettmachen und wenn möglich den zweiten Rang zurückerobern. Vor einem Jahr blieben die FC-Frauen mit 4:0 siegreich. Zu beachten ist, dass die Gegnerinnen mit einem Siebenerteam antreten, sodass folglich quer über den Platz gespielt wird.


Jugendspiele: Freitag, 17.30 Uhr: E-Junioren (5.) gegen SV Grafenhausen (7.); 18 Uhr: SSC Donaueschingen (3.) gegen D I- Junioren (8.)

Samstag, 14 Uhr: SG Mundelfingen II (3.) gegen D II- Junioren (7.) 15 Uhr: C-Junioren (8.) gegen SG Brennet (8.) [in Bernau]

Sonntag, 12.30 Uhr: JFV Region Laufenburg II (13.) gegen A-Junioren (9.) [in Luttingen]

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

21.02.24 Männer spielen nicht; Frauen auf Kurs

Beide für diesen Sonntag angesetzten Heimspiele gegen Ewattingen sind abgesagt worden. Gespielt haben dagegen die Frauen, die nach ihrem 3:0(2:0)-Sieg beim FC Peterzell weiter an der Spitze mitmischen

19.04.24 Noch sieben

Sieben Spiele hat der FC in dieser Runde noch zu absolvieren, davon vier auf eigenem Platz. Am kommenden Sonntag kommt der SV Ewattingen mit seinen beiden Mannschaften nach Bernau. Die Frauen spielen

15.04.24 Pflichtaufgabe erfüllt

Mit einem 3:0(0:0)-Auswärtssieg beim VfB Mettenberg hat unsere I. Mannschaft wieder in die Spur zurückgefunden und ihren Platz in der oberen Tabellenhälfte verteidigt. Die Zweite musste dagegen die Üb

Comments


bottom of page