top of page
Suche

05.09.22 Beide oben

Nach ihren Siegen beim FC Hausen vor Wald stehen unsere beiden Aktivmannschaften an der Tabellenspitze. Die I. Mannschaft tat sich bei ihrem 1:0(0:0)-Erfolg deutlich schwerer als die Zweite, deren hoher 6:0 (4:0)-Sieg sich bereits zur Halbzeit abzeichnete.

Die bessere Tordifferenz gibt den Ausschlag, dass der FC unter vier punktgleichen Mannschaften die Tabellenführung innehat. Eine noch bessere Lage verpasste man bei dem knappen 1:0, das Johannes Köpfer in der 56. Minute erzielte. Dabei profitierte er bei seinem Weitschuss von der linken Seite von einem Patzer des ansonsten stark haltenden Hausener Torhüters. Einen weiteren Torerfolg verpasste Johannes in der 67. Minute, als er frei vor dem Keeper scheiterte. In der 76. Minute machte dieser auch noch einen Flachschuss von Johannes zunichte. Bereits in der ersten Hälfte hatte er mit einer Faustabwehr bei einer guten Gelegenheit von Jonas Thoma einen Rückstand seiner Mannschaft verhindert. Zu guter Letzt setzte Mario Maier in der 6. Minute der Nachspielzeit den Ball an den Pfosten, ehe Spielleiter Markus Isele (Weizen) abpfiff. Am Ende stand ein verdienter Sieg, den man aufgrund des überlegen geführten Spiels viel früher hätte sicherstellen müssen.


Wenig Federlesens hatte zuvor unsere II. Mannschaft gemacht, die bereits nach 25 Minuten mit 4:0 führte. Für den Pausenvorsprung sorgten Spielführer Jonas Stölzle (10. Minute), Florin-Marcel Alecsandru (12.), Jan Lorenz (21.) und Paul Schmidt (25.). Danach verfolgten die Zuschauer typischen Sommerfußball. Unsere Mannschaft vermochte aus ihrer Überlegenheit kein weiteres Kapital zu schlagen, ehe Xaver Frommherz, bei dem im Mittelfeld die Fäden zusammenliefen, in der 87. Minute einen Freistoß ins gegnerische Tor platzierte. Florin-Marcel Alecsandru gelang in der 89. Minute auf Vorlage von Paul Schmidt dann auch noch das 6:0. Das Spiel wurde geleitet von Giuseppe Papagno (Kirchen-Hausen).

C-Jugend-Freundschaftsspiele: Todtmoos/Bernau gegen Albbruck 2:0; Bernau gegen Todtmoos/Bernau 2:5.


In dieser Woche spielen:

Montag, 19,15 Uhr: B-Junioren gegen SG Hotzenwald (in Todtmoos)

Dienstag, 18 Uhr: SG Wehratal gegen C-Junioren (in Schwörstadt)

36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

21.02.24 Männer spielen nicht; Frauen auf Kurs

Beide für diesen Sonntag angesetzten Heimspiele gegen Ewattingen sind abgesagt worden. Gespielt haben dagegen die Frauen, die nach ihrem 3:0(2:0)-Sieg beim FC Peterzell weiter an der Spitze mitmischen

19.04.24 Noch sieben

Sieben Spiele hat der FC in dieser Runde noch zu absolvieren, davon vier auf eigenem Platz. Am kommenden Sonntag kommt der SV Ewattingen mit seinen beiden Mannschaften nach Bernau. Die Frauen spielen

15.04.24 Pflichtaufgabe erfüllt

Mit einem 3:0(0:0)-Auswärtssieg beim VfB Mettenberg hat unsere I. Mannschaft wieder in die Spur zurückgefunden und ihren Platz in der oberen Tabellenhälfte verteidigt. Die Zweite musste dagegen die Üb

Comments


bottom of page