top of page
Suche

07.11.22 Untergegangen

Nichts zu erben gab es für den FC in Pfohren. Beide Aktivmannschaften mussten deutliche Niederlage hinnehmen, die Erste unterlag mit 0:4 (0:2), die Zweite mit 3:7 (2:4). Besser machte es die Frauenmannschaft, die die DJK Donaueschingen mit 3:1 (1:1) besiegte. Auch die B- und die D-Junioren blieben auf Kurs.

Gerade einmal zwei Minuten waren gespielt, als die Gastgeber mit dem 1:0 eine erste Marke setzten. Und noch vor dem Pausenpfiff von Schiedsrichter Pascal Czech (Peterzell) schob Pfohren das 2:0 nach. Nun hatte man nicht das Gefühl, dass unserer Elf beim Tabellenführer noch eine Wende gelingen könnte. Vielmehr mussten wir in der 68. und 80. Minute noch zwei weitere Gegentore hinnehmen. Infolge dieser Niederlage verlor unsere Mannschaft einen weiteren Tabellenplatz und liegt nun nur noch auf Rang zehn.


Auch die II. Mannschaft hatte einen empfindlichen Rückschlag hinzunehmen. In einem torreichen Spiel hatte sie leider an den zehn Treffern den weitaus geringeren Anteil und verlor in der Tabelle an weiterem Boden. Im Grunde genommen war die Partie schon sehr früh entschieden, denn Pfohren II führte nach Toren in der 4., 8. und 18. Minute rasch mit 3:0. Bis zur Pause war dann Darko Ilic zweimal erfolgreich (23. und 39. Minute), doch lag in der 27. Minute ein weiteres Gegentor dazwischen. Nur kurz keimte noch einmal Hoffnung auf, als Florin-Marcel Alecsandru in der 56. Minute auf 3:4 verkürzte. Schon zwei Minuten später hatten die Platzherren den alten Abstand wieder hergestellt. Dieser erhöhte sich noch durch weitere Gegentore in der 74. und 82. Minute (Elfmeter). Damit liegt unsere Mannschaft jetzt drei Punkte hinter dem Gegner auf Rang vier. Pfohren II darf sich dagegen über die neu errungene Tabellenführung freuen.


Zu Tabellenführer Unterkirnach aufgeschlossen hat unsere Frauenmannschaft in ihrem letzten Spiel. Der Sieg gegen die DJK Donaueschingen konte jedoch erst in der zweiten Halbzeit sichergestellt werden. Zwar gelang Hannah Thißen in der 21. Minute der Führungstreffer, doch zogen die Gäste zehn Minuten später wieder gleich. Erneut Hannah in der 60. und Amélie Schmidt in der 85. Minute sorgten für das Endresultat. Unsere Frauen bleiben damit an zweiter Stelle, da das punktleiche Unterkirnach eine um zehn Treffer bessere Tordifferenz vorweisen kann.


Jugendergebnisse: Rheinfelden II gegen B-Junioren 2:4; C I-Junioren gegen Grenzach-Wyhlen 2:1; D-Junioren gegen Bad Dürrheim II 4:0; Lenzkirch gegen E-Junioren 7:2.

In dieser Woche spielen:


Mittwoch, 19 Uhr: B-Junioren (2.) gegen SG Hausen II (1.)[in Todtmoos]

Mit einem Sieg könnte unsere Mannschaft zum Tabellenführer aufschließen.


Donnerstag, 19.30 Uhr: FC II (4.) gegen SV Ewattingen II (7)

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

16.05.24 Erste mit zwei Heimspielen über Pfingsten

Am Pfingstwochenende trägt der FC die noch ausstehenden Nachholspiele gegen die beiden Aufstiegsaspiranten Friedenweiler/Rötenbach und Ewattingen aus. Die Frauen holen am Samstag ihr Vorrundenspiel ge

14.05.24 Erste mit fünftem Auswärtssieg; Zweite enttäuscht

Ihren fünften Auswärterfolg fuhr unsere Erste am letzten Samstag mit 4:1(1:0) beim FC Reiselfingen ein. Damit bleibt sie weiterhin im Rennen um einen Platz in der oberen Tabellenhälfte. Die Pausenführ

09.05.24 Am Samstag Reiselfingen

Im vorletzten Auswärtsspiel der Runde gastiert unsere I. Mannschaft am Samstag beim FC Reiselfingen. Diese Partie ist von 18.30 Uhr auf 16.30 Uhr vorverlegt worden. Das ursprünglich auf diesen Tag ang

Comments


bottom of page