Suche

12.05.22 Wie Freiburg gegen Gladbach

Aktualisiert: vor 4 Tagen

Beim FC Reiselfingen spielte unsere Erste im Nachholspiel am Donnerstag 3:3(2:0) unentschieden. Vier Minuten fehlten dabei zum Sieg. Die zweite Mannschaft handelte sich beim Tabellenletzten eine deftige 0:4(0:4)-Niederlage ein.


Einen identischen Spielverlauf wie beim kürzlichen Spiel des SC Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach nahm unser Spiel in Reiselfingen. Einem 0:2-Pausenrückstand folgte eine Aufholjagd bis zur 3:2-Führung und kurz vor Spielschluss der gegnerische Ausgleich und damit der Verlust von zwei wichtigen Punkten. Die Torfolge Im Einzelnen: 8. Minute: 1:0; 33. Minute: 2:0; 50. Minute: 2:1 Zachäus Köpfer; 67. Minute: 2:2 Felix Maier (Elfmeter); 69. Minute: 2:3 Johannes Köpfer; 86. Minute: 3:3; Schiedsrichter: Martin Bernhart (Bonndorf).


Was ist nur mit der II. Mannschaft los? In Reiselfingen setzte es die fünfte Niederlage in Folge. Beim Tabellenletzten lag unsere Elf bereits zur Halbzeit mit 0:4 zurück. Die ersten Gegentore fielen in der 8. Minute (Elfmeter) und der 33. Minute. In der 38. Minute folgte eine Rote Karte gegen Björn Kiefer wegen Torverhinderung mit der Hand und ein weiterer Elfmeter zum 3:0. Mit dem Pausenpfiff von Schiedsrichter Axel Kostenbader (Grafenhausen) musste Fridolin Heni in unserem Kasten noch ein viertes Tor hinnehmen. Zwar fand die Torflut im zweiten Spielabschnitt ein Ende, doch reichte die Leistung nicht für eine Resultatsverbesserung.

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Eine derbe 0:4(0:0)-Niederlage bezog der FC bei der II. Mannschaft des TuS Bonndorf. Dadurch ist der Kontakt zur Spitzengruppe wohl endgültig abgebrochen. Auf das Spiel der Zweiten bei Bonndorf III mu

Die I. Mannschaft ist am Sonntag bei TuS Bonndorf II gefordert. In diesem Spiel, das um 13.15 Uhr angepfiffen wird, könnte der Gegner mit einem Sieg in der Tabelle überholt werden. Die II. Mannschaft

In dieser Woche finden die beiden Nachholspiele beim FC Reiselfingen statt. Die ersten Mannschaften treffen am Donnerstag, die Zweiten schon am Dienstag aufeinander. Spielbeginn ist jeweils um 19.30 U