top of page
Suche

13.11.23 Frauen schlagen zu

Da die Spiele der Männer den widrigen Wetterverhältnissen zum Opfer gefallen sind, gehört die Schlagzeile diesmal der Frauenmannschaft. Mit 5:1(4:0) besiegte das Team um Spielführerin Marion Hilpert den Spitzenreiter SSC Donaueschingen auf dessen Platz und verbesserte sich wieder an die zweite Stelle. Mit einem Hattrick schuf Marina Behringer bereits in der ersten Hälfte die Grundlage für den unerwartet deutlichen Sieg.


Innerhalb von sechs Minuten von der 24. bis zur 30. Minute brachte Marina mit drei Toren den FC in Front und sorgte für einen gewissen Frust bei den Platzherrinnen. Jasmin Richert erhöhte kurz vor Seitenwechsel noch auf 4:0. Lena Vogt war es dann, der in der 60. Minute das 5:0 gelang, ehe dem SSC in der 72. Minute noch der Ehrentreffer glückte. Damit kommt es am nächsten Samstag zum Schlagerspiel der beiden punktgleichen Verfolger Bernau und Unterkirnach, den Meisterinnen der Vorsaison.

Jugendergebnisse:

A-Junioren gegen Erzingen 3:3; B-Junioren gegen Obersäckingen 4:0; Berau/Grafenhausen gegn C-Junioren 4:0; D-Junioren gegen Immendingen 1:1.

36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

21.02.24 Männer spielen nicht; Frauen auf Kurs

Beide für diesen Sonntag angesetzten Heimspiele gegen Ewattingen sind abgesagt worden. Gespielt haben dagegen die Frauen, die nach ihrem 3:0(2:0)-Sieg beim FC Peterzell weiter an der Spitze mitmischen

19.04.24 Noch sieben

Sieben Spiele hat der FC in dieser Runde noch zu absolvieren, davon vier auf eigenem Platz. Am kommenden Sonntag kommt der SV Ewattingen mit seinen beiden Mannschaften nach Bernau. Die Frauen spielen

15.04.24 Pflichtaufgabe erfüllt

Mit einem 3:0(0:0)-Auswärtssieg beim VfB Mettenberg hat unsere I. Mannschaft wieder in die Spur zurückgefunden und ihren Platz in der oberen Tabellenhälfte verteidigt. Die Zweite musste dagegen die Üb

コメント


bottom of page