Suche
  • fk

15.08.19 Im Pokal gegen Villingen

Aktualisiert: 17. Aug. 2019

Der FC startet mit einem Pokalspiel in die neue Saison. Das Los bescherte unserer Mannschaft eine Fahrt nach Schwenningen. Im dortigen Hilbenstadion wartet mit dem FK Bratstvo Villingen ein Team aus der Staffel I der Kreisliga B. Das Spiel findet am Mittwoch, 21. August, 19.30 Uhr statt.

Der FKB Villingen ist eine Mannschaft, auf die wir nicht alle Tage treffen. Um Punkte spielten wir nur in der Bezirksliga-Saison 2005/06 einmal, als wir dort mit 2:6 unterlagen. Unsere Torschützen waren damals Sebastian Maier und Markus Schwarz. In Bernau trennte man sich dann 0:0. Jetzt spielen beide Mannschaften zwei Klassen tiefer. Noch einmal traf man sich im Oktober 2012 im Achtelfinale des Bezirkspokals, als wir durch eine 1:5-Heimniederlage ausschieden. Einen ganz besonderen Platz in unserer Chronik nimmt der FKB aber durch ein Spiel der zweiten Mannschaft ein. Am 25. September 2005 gewann unsere Reserve mit sage und schreibe 18:1, dem höchsten Sieg der Vereinsgeschichte.

All das liegt weit zurück und hat für die aktuelle Begegnung keine Bedeutung mehr. Nach dem Abschneiden der letzten Saison zu urteilen, treffen sich am nächsten Mittwoch zwei Mannschaften auf Augenhöhe. Unsere Elf beschloss die Runde bekanntlich auf dem dritten Rang, während der FKB Platz fünf belegte. Es bleibt abzuwarten, wer die bessere Vorbereitung hinter sich hat und eine gute Tagesform erwischt.

Bereits am kommenden Sonntag gibt es noch ein Testspiel. Um 18 Uhr ist in Bernau der FC Dachsberg zu Gast.

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Eine derbe 0:4(0:0)-Niederlage bezog der FC bei der II. Mannschaft des TuS Bonndorf. Dadurch ist der Kontakt zur Spitzengruppe wohl endgültig abgebrochen. Auf das Spiel der Zweiten bei Bonndorf III mu

Die I. Mannschaft ist am Sonntag bei TuS Bonndorf II gefordert. In diesem Spiel, das um 13.15 Uhr angepfiffen wird, könnte der Gegner mit einem Sieg in der Tabelle überholt werden. Die II. Mannschaft

Beim FC Reiselfingen spielte unsere Erste im Nachholspiel am Donnerstag 3:3(2:0) unentschieden. Vier Minuten fehlten dabei zum Sieg. Die zweite Mannschaft handelte sich beim Tabellenletzten eine defti