Suche

24.08. Erste Heimspiele

Zum ersten Heimspiel der neuen Saison ist am kommenden Sonntag der SV Göschweiler am Spitzenberg zu Gast. Das Spiel gegen die Mannschaft aus dem Löffinger Stadtteil beginnt um 15 Uhr. Schon am Samstag erwartet die zweite Mannschaft die SG Eintracht Neukirch/Gütenbach IV. Die übrigen Teams des FC befinden sich noch in der Sommerpause.


Unglücklich startete unsere I. Mannschaft in die neue Saison mit einer vermeidbaren Niederlage in Saig. Besser machte es unser nächster Gegner aus Göschweiler, der gegen Bonndorf II mit 4:1 siegreich blieb. Besonders ins Auge fiel in diesem Spiel Spielertrainer Lampel als dreifacher Torschütze. Ihm vor allem muss am Sonntag die besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. In der abgebrochenen Saison 20/21 trennen sich beide Mannschaften torlos, wobei es unserer überlegenen Elf nicht gelang, den starken Gästetorwart Skirtac zu überwinden.


Auf einen neuen Gegner trifft unsere Zweite am Samstag, ab 18.30 Uhr. Aus den Sportfreunden Neukirch und dem FC Gütenbach hat sich eine Spielgemeinschaft gebildet. Offenbar kann man personell aus dem Vollen schöpfen, da man sich gleich mit vier Mannschaften an den Punktspielen beteiligt. Der Start der Vierten ist mit einem 5:3-Sieg über Bonndorf III jedenfalls schon mal geglückt. Unsere Mannschaft steht mit den drei Zählern aus dem Urteil wegen des Spielverzichts von Saig II nach dem ersten Spieltag ohne eigenes Zutun an der Tabellenspitze. Daraus darf sie ruhig für das Spiel am Samstag eine besondere Motivation zu einem gelungenen Start ziehen.

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Eine derbe 0:4(0:0)-Niederlage bezog der FC bei der II. Mannschaft des TuS Bonndorf. Dadurch ist der Kontakt zur Spitzengruppe wohl endgültig abgebrochen. Auf das Spiel der Zweiten bei Bonndorf III mu

Die I. Mannschaft ist am Sonntag bei TuS Bonndorf II gefordert. In diesem Spiel, das um 13.15 Uhr angepfiffen wird, könnte der Gegner mit einem Sieg in der Tabelle überholt werden. Die II. Mannschaft

Beim FC Reiselfingen spielte unsere Erste im Nachholspiel am Donnerstag 3:3(2:0) unentschieden. Vier Minuten fehlten dabei zum Sieg. Die zweite Mannschaft handelte sich beim Tabellenletzten eine defti