Suche

24.09.21 Heimnimbus wahren!

Am Sonntag sind die beiden Teams des FC Reiselfingen in Bernau zu Gast. Die Spiele beginnen wie bei uns üblich um 13.15 Uhr und um 15 Uhr. Die Frauenmannschaft spielt ebenfalls am Sonntag, und zwar nicht wie ursprünglich geplant um 17.30 Uhr, sondern auf Wunsch des Gegners schon um 16 Uhr. Ferner finden am Wochenende drei Jugendspiele statt.


Nach der Niederlage in Gündelwangen ist unsere Erste wieder ins Mittelfeld zurückgefallen und muss nun einen neuen Anlauf Richtung obere Tabellenhälfte nehmen. Dazu scheint mit Reiselfingen ein geeigneter Gegner zu kommen. Allerdings befindet sich der Verein aus dem Löffinger Stadtteil im Aufwind, glückte ihm doch vor einer Woche gegen Bonndorf II der erste Saisonsieg. Damit konnte man sich vom Tabellenende lösen. Ebenso wie unsere Mannschaft sind die Gäste am Mittwoch aus dem Pokal ausgeschieden. Während wir gegen Grafenhausen einen guten Eindruck hinterließen und uns gegenüber der Pleite in Gündelwangen erholt zeigten, ging Reiselfingen in Weiler mit 1:6 unter. Darum kann unser Team zuversichtlich in die Partie am Sonntag gehen, zumal vor einem Jahr ein 5:0-Sieg glückte und bei den bisherigen Heimspielen die Null stand.


Zusammen mit St. Märgen/St. Peter II und Titisee II bildet unsere Zweite ein punktgleiches Spitzentrio. Mit einem Sieg gegen Reiselfingen II könnte sie diese Position behaupten. Die Gäste haben seit ihrem Startsieg drei Niederlagen hinnehmen müssen und sind auf Platz zehn abgerutscht. Unsere Mannschaft geht demnach mit guten Aussichten in ihr nächstes Heimspiel.


Die Frauenmannschaft will in Lenzkirch ihre Tabellenführung verteidigen. Die Gastgeberinnen sind jedoch noch ungeschlagen und liegen nur zwei Zähler zurück. Das heißt, dass sie uns mit einem Sieg überholen können. Zum letzten Mal spielten die beiden Teams vor drei Jahren in Lenzkirch gegeneinander, als der FCL mit 3:1 siegte. Diesmal hoffen die beiden Trainer Christian Holler und Karlheinz Asbeck auf ein besseres Ende.


Die Jugendspiele vom Wochenende:

Samstag, 14.45 Uhr: D-Junioren gegen SV Hinterzarten; 16 Uhr: C I-Junioren gegen JFV Rheinfelden;

Sonntag, 13 Uhr: A-Junioren gegen SG Klettgau (in Todtmoos)

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zum Jahresschluss veranstaltet der FC am Samstag, 10. Dezember, seine Weihnachtsfeiern. Die Jugendabteilung trifft sich um 17 Uhr im Kurhaus. Für die Aktiven, Trainer, Alte Herren und Vorstandschaft i

Im letzten Spiel des Jahres und zum Auftakt der Rückrunde spielte der FC in Göschweiler 3:3(3:0) unentschieden. Dabei gelang es unserer Mannschaft nicht, eine 3:0-Führung zu einem Sieg umzumünzen. Die

Der Spieltag am kommenden Wochenende bildet gleichzeitig den Auftakt zur Rückrunde und den Start in die Winterpause. Die I. Mannschaft spielt bereits am Samstag beim SV Göschweiler. Am Sonntag ist dan