Suche
  • fk

25.10.20 Erste Niederlage

Der FC hat das Spitzenspiel gegen Saig mit 1:3(0:0) verloren und ist in der Tabelle nach seiner ersten Saisonniederlage auf den vierten Platz zurückgerutscht. Die zweite Mannschaft und die Frauen kamen kampflos zu drei Punkten, da die Gegner auf die Austragung der Spiele in Bernau verzichteten. Die Jugendabteilung vermeldet ein Unentschieden und drei Niederlagen.


Knapp 200 Zuschauer verfolgten in der ersten Halbzeit ein engagiertes und ausgeglichenes Spiel mit nur wenigen Höhepunkten. Näher an einem Torerfolg war zweifellos unsere Mannschaft. In der 20. Minute deutete Schiedsrichter Michael Rönicke (Oberried) nach einem Foulspiel an Jonas Stölzle auf den Elfmeterpunkt. Yannic Spitz, der noch im Pokalspiel am Mittwoch einen Strafstoß souverän verwandelt hatte, schoss jedoch zum Leidwesen unserer Anhänger über das Tor. Und in der 38. Minute touchierte der Ball nach einer Ecke von links bei einem Abwehrversuch der Gäste die Torlatte. So blieb die Partie bis zur Halbzeit torlos.

Nach Seitenwechsel genügte dem Spitzenreiter aus Saig eine starke Viertelstunde, um die Weichen auf Sieg zu stellen. In der 56. Minute konnte ein Gästestürmer nach einem Flankenlauf über rechts ungehindert flanken. Die Hereingabe führte per Kopf zur Saiger Führung. Nur zwei Minuten später war unsere ansonsten sichere Abwehr erneut nicht im Bilde und erlaubte den Gästen ihr zweites Tor. Noch einmal keimte Hoffnung auf, als Thomas Behringer nach einer langen Freistoßvorlage von Michael Baur in der 65. Minute gegen die Laufrichtung des Torhüters zum Anschlusstreffer einköpfte. Die Freude währte aber äußerst kurz, genau eine Minute. Dann ergab sich gleichsam als seitenverkehrte Kopie zum 0:1 ein weiteres Gegentor. Diesmal konnte sich ein Gästestürmer auf seiner linken Angriffsseite durchsetzen und lang vor unser Tor flanken, wo sein Kollege am langen Pfosten frei stand und zum1:3 einköpfte. Das Spiel war damit entschieden, denn unsere Mannschaft war nun nicht mehr in der Lage, noch einmal zurückzuschlagen. Bei nunmehr sieben Zählern Vorsprung ist Saig dem FC vorerst enteilt.


Saig II hat auf das Punktspiel gegen unsere Zweite wegen Spielermangels verzichtet. Mit den drei zugesprochenen Zählern konnten wir die rote Laterne abgeben. Auch die Frauenmannschaft erhält wegen des Spielverzichts von Peterzell drei Punkte und bleibt an dritter Stelle.


Jugendergebnisse:

A- Junioren gegen Region Rheinfelden II 0:2; C- Junioren gegen Region Rheinfelden 4:8; Riedböhringen gegen D- Junioren 9:1; St. Blasien gegen E- Junioren 3:3.

Das Spiel der D II- Junioren bei Lenzkirch II wurde abgesetzt.

In dieser Woche spielen:

Montag, 18 Uhr: D I- Junioren (9.) gegen TuS Blumberg (2.)

Mittwoch, 19.30 Uhr: A- Junioren (10.) gegen SG Hotzenwald (11.) [in Todtmoos]

33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

09.11.20 Nahtlos in die Winterpause

Wie der Südbadische Fußballverband mitteilt, ruht der Spielbetrieb auch nach der bereits beschlossenen Corona-Spielpause und geht ab Ende November nahtlos in die Winterpause über.