Suche

30.08.21 Erster Saisonsieg

Im Heimspiel gegen den SV Göschweiler gelang mit 2:0(1:0) der erste Sieg in der neuen Saison. Maßgebend waren zwei Kopfballtore von Matthias Waßmer und Thomas Behringer. Das geplante Spiel der II. Mannschaft gegen die SG Neukirch/Gütenbach IV wurde wegen eines Todesfalls beim Gegner kurzfristig auf den nächsten Donnerstag verschoben.


Nach einer meist überlegen geführten Partie ging der FC vor 90 Zuschauern am Ende als verdienter Sieger vom Platz. Kaum einmal vermochten die Gäste unsere Abwehr in Gefahr zu bringen. Abwehrchef Michael Baur und seine Mannen hielten den gegnerischen Angriff stets in Schach. Allerdings schaffte es unsere Elf lange nicht, aus ihrer Überlegenheit Kapital zu schlagen. So mussten zwei Eckbälle herhalten, um den Sieg zu sichern. In der 41. Minute brachte Julian Rodrigues den Ball von rechts nach innen, wo ihn Matthias Waßmer zur Halbzeitführung ins Netz köpfte. Ebenfalls einer Ecke von rechts entsprang der zweite Treffer in der 81. Minute. Mit Thomas Behringer war wiederum ein aufgerückter Anwehrspieler per Kopf erfolgreich, indem er den von Yannic Spitz getretenen Ball verwandelte. Schiedsrichter der Partie war Andreas Schmidt (Todtmoos).


Die Zweite trägt ihr erstes Heimspiel nunmehr gegen Neukirch/Gütenbach IV am Donnerstag, 2. September, um 19.30 Uhr aus.

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zum Jahresschluss veranstaltet der FC am Samstag, 10. Dezember, seine Weihnachtsfeiern. Die Jugendabteilung trifft sich um 17 Uhr im Kurhaus. Für die Aktiven, Trainer, Alte Herren und Vorstandschaft i

Im letzten Spiel des Jahres und zum Auftakt der Rückrunde spielte der FC in Göschweiler 3:3(3:0) unentschieden. Dabei gelang es unserer Mannschaft nicht, eine 3:0-Führung zu einem Sieg umzumünzen. Die

Der Spieltag am kommenden Wochenende bildet gleichzeitig den Auftakt zur Rückrunde und den Start in die Winterpause. Die I. Mannschaft spielt bereits am Samstag beim SV Göschweiler. Am Sonntag ist dan