Suche

31.08.21 Jetzt das Lokalderby

Am dritten Spieltag stehen die Derbys beim SV St. Blasien an. Sie werden zu den üblichen Zeiten um 13.15 Uhr und 15 Uhr angepfiffen. Die Frauenmannschaft sowie A- und C-Junioren testen in Vorbereitungsspielen ihre Form.


Drei Mal mussten corona-bedingt die Fußballfreunde an der Alb auf die Nachbarschaftsderbys verzichten. Am Sonntag endlich ist es so weit, dass sich die Teams wieder auf dem Spielfeld messen dürfen. Zuletzt siegte der SV vor zwei Jahren in Bernau mit 2:1. Auch in die neue Runde sind die Domstädter mit zwei Siegen erfolgreich gestartet und stehen gemeinsam mit Gündelwangen an der Tabellenspitze. Wegen ihrer Auftaktniederlage in Saig befindet sich unsere Elf um drei Zähler dahinter in einer Gruppe von acht punktgleichen Mannschaften. Somit benötigen wir einen Sieg, um mit dem Gegner gleichzuziehen. Dass dieses Unterfangen alles andere als einfach sein wird, ist der Mannschaft um Kapitän Heiko Behringer bewusst.

Auch die Zweite Mannschaft war in der letzten Begegnung mit 1:2 unterlegen. Ob sie sich für diese vor zwei Jahren erlittene Niederlage im Vorspiel am Sonntag revanchieren kann, dürfte von der Tagesform abhängen.


Folgende Testspiele sind vorgesehen: Samstag, 14 Uhr: C-Junioren gegen SG Wehratal; 16 Uhr: Frauen gegen FC Dachsberg; Mittwoch, 19 Uhr SG Bonndorf gegen A-Junioren

33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Eine derbe 0:4(0:0)-Niederlage bezog der FC bei der II. Mannschaft des TuS Bonndorf. Dadurch ist der Kontakt zur Spitzengruppe wohl endgültig abgebrochen. Auf das Spiel der Zweiten bei Bonndorf III mu

Die I. Mannschaft ist am Sonntag bei TuS Bonndorf II gefordert. In diesem Spiel, das um 13.15 Uhr angepfiffen wird, könnte der Gegner mit einem Sieg in der Tabelle überholt werden. Die II. Mannschaft

Beim FC Reiselfingen spielte unsere Erste im Nachholspiel am Donnerstag 3:3(2:0) unentschieden. Vier Minuten fehlten dabei zum Sieg. Die zweite Mannschaft handelte sich beim Tabellenletzten eine defti